Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Antrag Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: "Windtree" auf dem Kreisverkehr vor den SWNH  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtwerkeausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Stadtwerkeausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mo, 06.09.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gemeinschaftsschule
Ort: Schulstraße 2, Neustadt in Holstein
VO/2651/21 Antrag Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: "Windtree" auf dem Kreisverkehr vor den SWNH
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:3 Bauamt Beteiligt:0 Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Weise, Antje  4 Stadtwerke Neustadt in Holstein

Bericht:

Herr Geusen-Rühle eröffnet den Tagesordnungspunkt und führt aus, dass es hier einen Fraktionsantrag des Bündnis 90/Die Grünen zum Thema Windtree gäbe. Herr Heckel erläutert den Antrag.

Der Vorsitzende bittet Herrn Wiese um Sachvortrag.

Herr Wiese erläutert die Vor-und Nachteile des geplanten Standortes an der Neukoppel und erläutert die telefonische Stellungnahme des Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr aus Lübeck. 

Herr Wiese zeigt dem Ausschuss eine Grafik zum Standort direkt am Verwaltungsgebäude an der Neukoppel.

 

Diskussion:

In der anschließenden Diskussion geht es um den Standort, die Größe des Windtree, die Anschaffungskosten sowie die Wartungskosten.

Herr Greve formuliert einen weiteren Beschlussvorschlag und bittet den Ausschussvorsitzenden um Verlesung und Abstimmung. 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1


Beschluss:

 

Der Bürgermeister wird gebeten, in Absprache mit dem Leiter der Stadtwerke zu prüfen, ob ein „WindTree“ auf dem Kreisel vor den Stadtwerken errichtet werden kann und ob sich die Stadtwerke an den Kosten beteiligen.

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1


Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen: 2 Nein-Stimmen: 7 Enthaltungen: 0

 

Der Bürgermeister wird gebeten, in Absprache mit dem Leiter der Stadtwerke zu prüfen, ob ein WindTree“ auf anderen Grundstücken der Stadtwerke oder der Stadt Neustadt in Holstein errichtet werden kann.

Dabei wären insbesondere finanzielle Aspekte mit zu beurteilen.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen: 1 Nein-Stimmen: 8 Enthaltungen: 0

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1