Hilfsnavigation
 
hafenheimat-Schiffchen vor dem Zu-Wasser-Lassen
© der reporter Neustadt / Ireen Nußbaum 
Seiteninhalt

STANDORT NEUSTADT IN HOLSTEIN

Die Stadt Neustadt in Holstein liegt an der Lübecker Bucht im Landkreis Ostholstein. Zur Stadt Neustadt in Holstein gehören Neustadt und die beiden Ostseebäder Pelzerhaken und Rettin. Die Stadt wurde bereits 1244 gegründet. Das Besondere an Neustadt in Holstein ist der fjordähnliche Hafen, der nur wenige Fußminuten von der Innenstadt entfernt liegt. Direkt am Hafen befinden sich auch das älteste Fischeramt Deutschlands und der Anlegeplatz des Wassertaxis, das den Privatyachthafen ancora Marina und den Kommunalhafen miteinander verbindet. Neustadt in Holstein ist über 750 Jahre alt und richtet seit vielen Jahren das europäische folklore festival aus – daher trägt die Stadt auch den Titel "Europastadt". Die Stadt ist ein attraktiver Wohnort für Familien. Alle Schularten sind in Neustadt in Holstein vertreten, beginnend bei den Grundschulen, bis hin zum Gymnasium und den Berufsschulen.

Daten und Fakten

Neustadt in Holstein liegt im Bundesland Schleswig-Holstein und gehört zum Landkreis Ostholstein, die Fläche beträgt 1.974 ha. Insgesamt hat die Stadt Neustadt in Holstein 14.857 Einwohner (Basis März 2015). Davon sind weiblich 7.923 und männlich: 6.934. Bürgermeisterin der Stadt Neustadt in Holstein ist Dr. Tordis Batscheider. Ehrenamtlicher Bürgervorsteher ist Sönke Sela

Neustadt in Holstein: Hafenstadt

Neustadt in Holstein ist auch Hafenstandort. Der Kommunalhafen befindet sich auf der Hafen-Westseite und wird von den Stadtwerken Neustadt in Holstein betrieben. Folgende Kennziffern wurden für das Jahr 2014 ermittelt: Gesamtumschlag 31.151,02 t und 3100 Passagiere. Ansprechpartner sind die Stadtwerke Neustadt in Holstein. Die Stadtwerke sind auch Ansprechpartner für Liegeplätze im Bereich des Sportboothafens entlang des Jungfernstiegs.

Weitere Häfen sind die ancora Marina als privater Yachthafen mit 5-Sterne Standard und der Rundhafen des Neustädter Seglervereins.

Verkehrsanbindung

Neustadt in Holstein verfügt mit Neustadt-Mitte und Neustadt-Pelzerhaken über zwei Direktanschlüsse an die A 1. Die Landeshauptstadt Kiel ist über die Bundesstraße 76 zu erreichen.

Entfernungen: Lübeck - Neustadt in Holstein - 33 km, Hamburg - Neustadt in Holstein: 97 km; Kiel - Neustadt in Holstein: 65 Kilometer

Bus + Bahn: Neustadt in Holstein liegt an der Regionalbahnstrecke Lübeck - Puttgarden. Buslinien ergänzen die Anbindung innerhalb der Region. Der Flix-Bus fährt Neustadt in Holstein aus Berlin zweimal täglich an.

Die Wege zu den nahen Metropolregionen Kopenhagen und Hamburg sowie zu den Flughäfen Kiel, Lübeck und Hamburg sind kurz.

Wirtschaftsfaktor Neustadt in Holstein

Neustadt in Holstein hat sich zu einem wichtigen Gesundheitsstandort entwickelt. Das Klinikum Neustadt ist der größte Arbeitgeber der Stadt. Auch der Tourismus stellt einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Die Übernachtungskapazitäten sind insbesondere im Ostseebad Pelzerhaken ausgebaut. Darüber hinaus werden die meisten Übernachtungen im Bereich des Campingtourismus erzielt. Insgesamt hat Neustadt in Holstein 2000 Stellplätze auf Campingplätzen. Auch der Wassersport generiert viele Übernachtungen. Neustadt in Holstein bietet mit insgesamt 1.800 Liegeplätzen auch in diesem Segment sehr große Kapazitäten an. Touristisch gehört Neustadt in Holstein zur „Lübecker Bucht“. Im maritimen Bereich gibt es weitere Schwerpunkte. Das Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr Marine ist in Neustadt in Holstein ansässig und im Bereich der Marinas gibt es zwei Standorte. 1.400 Liegeplätze stellt die ancora Marina und 280 Liegeplätze der Sportboothafen der Stadtwerke Neustadt.

Wirtschaftsförderung

Die touristische Infrastruktur wird insbesondere im Ostseebad Pelzerhaken erweitert. In den vergangenen Jahren wurde die Kailua Beach-Lodge errichtet, die Gruppenunterkünfte in Pelzerhaken auf höchstem Niveau bietet. In den beiden Ostseebädern Rettin und Pelzerhaken wurden in den Jahren 2014 und 2015 die Seebrückenvorplätze und die Promenaden ausgebaut.

Projekt interkommunales Gewerbegebiet

In Neustadt in Holstein gibt es das Interkommunale Gewerbegebiet „Neustädter Bucht“ mit der Gemeinde Sierksdorf mit direktem Anschluss an die A1.

Gewerbepark Neustädter Bucht: Fläche: 98.500 m², Flächengröße: variabel, Parzellierung: nach Bedarf, Kaufpreis: 36,50 ¤ / m²;
Realsteuerhebesätze: Gewerbesteuer 320 %, Grundsteuer A 292 %, Grundsteuer B 292 %

Ansprechpartner: Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH, Geschäftsführer: Herr Claus-Peter Matthiensen, Röntgenstraße 1, 23701 Eutin, Telefon: 04521/ 80810, Fax: 04521/ 80811, E-Mail: info@egoh.de, www.egoh.de

Tourismus

Die Stadt Neustadt in Holstein, bekannt aus der Fernsehserie "Küstenwache", hat einiges zu bieten. Der kilometerlange Sandstrand zwischen den Ostseebädern Pelzerhaken und Rettin bietet insgesamt vier durch die DLRG bewachte Strände. Auch das stadtnahe Strandbad mit Beach-Lounge bieten für einen abwechslungsreichen Badeurlaub die besten Vorrausetzungen. Vom anfänglichen Erholungstourismus in den frühen 60er Jahren hat sich der Tourismus zu einem wichtigen wirtschaftlichen Standbein entwickelt. Mit dem Prädikat Ostseebad, welches der Stadt 1972 verliehen wurde, der hohen Badewasserqualität und dem gesunden Reizklima wurde auch der Erholungstourismus weiter ausgebaut. Die geographische Lage in Neustadt in Holstein ist einzigartig und begünstigt Badeurlaube und Wassersportaktivitäten. Wer es sportlich mag, nutzt die Angebote des Wassersportzentrums in Pelzerhaken. Vom Segeln über Kiten und Surfen erstreckt sich das Angebot des Ostseebades. Die „Surfcity“ Neustadt in Holstein bietet einen idealen Surfspot mit einzigartigen Windbedingungen und guter Infrastruktur. Zwei Radfernwege verlaufen durch Neustadt in Holstein: der Ostseeküstenradweg und der Mönchsweg. Flache Abschnitte, kombiniert durch die sanft hügelige Landschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz bieten auch die ideale Grundlage für Laufsportarten. Dementsprechend gibt es drei ausgeschilderte Routen der Ostsee-Laufküste.

Touristische Kennziffern

Nachfrage Saisongäste in der tourismusbeitragspflichtigen Zeit
Ankünfte Saisongäste: 5.483 (2015)
Übernachtungen der Saisongäste: 153.924 (2015)
Ankünfte in gewerblichen Betrieben 33.679 (2014)
Übernachtungen in gewerb. Betrieben: 166.722 (2014)  

Herkunft der Gäste, (Ankünfte der Gäste nach Meldeschein)
Nordrhein-Westfalen: 13,64 %, Niedersachsen: 13,30 %, Hamburg: 4,06 %, Hessen: 4,30 %, Schleswig-Holstein: 4,30 %

Sportliche Veranstaltungen

Kite & SUP Festival, Marx-Oertz-Regatta und Neustadt-Cup, Drachenbootrennen, Stadtwerke-Europalauf

Kultur, Feste und Veranstaltungen

  • zeiTTor: Geschichtliches und Archäologisches Museum mit Schwerpunkten Ur- und Frühgeschichte und Stadtgeschichte; wechselnde Sonderausstellungen. Museumspädagogische Mitmachbereiche. Seit 2015 zertifiziert. Kinder haben im städtischen Museum freien Eintritt.
  • Museum CAP ARCONA: Ausstellung zum Untergang der KZ-Häftlings-Flotte in der Neustädter Bucht am 3. Mai 1945. Kinder haben freien Eintritt.
  • Kinder-Uni Neustadt: Die Kinder-Uni Neustadt bietet allen Kindern im Alter von 8-14 Jahren aus Neustadt in Holstein und Umgebung die Möglichkeit, im Winterhalbjahr an ca. 5 Vorlesungen kostenlos teilzunehmen. Bis zu 300 kleine Studenten kommen zu den einzelnen Veranstaltungen.
  • Theater: „Theater in der Stadt“ mit jährlich 12 Veranstaltungen und zusätzlicher Veranstaltungsreihe „Neustädter Kulturmatinee. Die Neustädter Kulturmatinee wird den Besucherinnen und Besuchern kostenfrei ermöglicht.
  • Feste und Veranstaltungen: Viele Veranstaltungen finden in der Saison statt - angefangen von der Saisoneröffnung bis hin zu den Strandmeilen. Ein Highlight ist das jährliche Fischeramtsfest. Alle drei Jahre findet das europäische folklore festival statt. Der nächste Termin ist der 29.07. bis 06.08.2015. Alle Termine gibt es unter: www.luebecker-bucht-ostsee.de.
  • Ausstellungen und Messen: Im Frühjahr findet die hanseboot ancora boat show statt und am ersten Wochenende im November die Gogenkrog-Messe des Gewerbevereins.

Touristische Ansprechpartner: Marketing & Infrastruktur

Marketing & Gästeservice

Mit der der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wurde am 1.1.2013 eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) gegründet, die als „Lokale Tourismus-Organisation die touristischen Dienstleistungen für Neustadt, Pelzerhaken, Rettin, Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz und die Pönitzer Seenplatte bündelt. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht hat ihren Sitz in Scharbeutz und betreibt in Neustadt in Holstein die Tourist-Information im Haus des Gastes.

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, 23683 Scharbeutz, Strandallee 134

Infrastruktur: Eigenbetrieb Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin: Für die Aufgaben der Infrastruktur, den Betrieb der ostseecard und das Stadtmarketing ist der Eigenbetrieb Tourismus-Service Neustadt - Pelzerhaken – Rettin zuständig. Dieser hat seinen Sitz im Haus des Gastes, im Dünenweg 7, 23730 Neustadt in Holstein, Telefon: 04561 539910

Gesundheitsstandort

In Neustadt in Holstein bietet die Schön Klinik Neustadt medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Neun Fachkliniken sind am Standort Neustadt in Holstein vertreten: unter anderem die Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum, die Endoprothetik und die plastische Chirurgie. Darüber hinaus sichert dieses Krankenhaus eine 24-Stunden Notfallversorgung und verfügt über einen Hubschrauberlandeplatz. Menschen mit psychischen und neurologischen Erkrankungen bieten die AMEOS Einrichtungen umfassende Hilfe. Über 50 Ärzte sind am Standort Neustadt in Holstein vertreten, darunter über 10 Zahnärzte. Zahlreiche Apotheken, Krankengymnastenpraxen, Masseure, orthopädische Werkstätten und Pflegedienste runden das Angebot ab. Das Kinderzentrum Pelzerhaken ist als sozialpädiatrische Fachklinik für Kinder mit primären Entwicklungsstörungen und ihren Familien konzipiert. Die Klinik wurde 1971 gegründet und war die erste ihrer Art in Norddeutschland. Im Ostseebad Pelzerhaken werden im Kurzentrum Soziales Genesungswerk Kuraufenthalte für Kinder, Kinder und Eltern, Jugendliche sowie Menschen mit Beeinträchtigungen angeboten. Die DANA Senioreneinrichtung GmbH als privater Dienstleister bietet ein Pflegeheim mit rund 160 Pflegeplätzen und über 80 Appartements in der Seniorenresidenz mit umfassendem Serviceangebot an. Citynah liegt das Pflegezentrum Mühlenblick des DRK mit einer Kapazität für 80 Personen. Hier werden den Bewohnern umfassender Service und Dienstleistungen in Innenstadtlage geboten.

Kontakt

Frau Andrea Brunhöber »
Haus des Gastes
Dünenweg 7
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 53991-17
Fax: 04561 7013
Kontaktformular
E-Mail schreiben